Allgemein

Beleuchteter Rahmen

Hallo Ihr Lieben,

ich war im Bastelfieber & hab deswegen leider keine Zeit zum Bloggen gefunden. Heute habe ich aber Fotos gemacht, so dass die nächsten Beiträge gesichert sind!

Für eine Freundin zum Geburtstag ist dieser beleuchtete Bilderrahmen entstanden:

Stampin Up Rahmen Weihachten zu Hause-2415

Material:

  • Ribba- Rahmen in „Weiß“ (23 cm x 23 cm)
  • Farbkarton in „weiß“ 14cm x 6,5 cm
  • 2 x Farbkarton in „weiß“ 16cm x 12,5 cm
  •  Farbkarton in „Marineblau“
  • LED- Lichterkette mit 20 Lichtern
  • 6 x Karton 10cm x 2 cm
  • 3x Karton 15 cm x 2 cm

Anleitung:

 

1. Ein Ribba- Rahmen 23 cm x 23 cm vom Schweden dient als Grundlage. Diesen habe ich auseinandergebaut.

2. Als erstes wird aus dem weißen Farbkarton 14cm x 6,5cm möglichst weit oben & mittig das erste Framelit aus dem Set „Weihnachten daheim“ ausgestanzt. Dieses wird dann direkt auf die Rückseite des Passpartouts geklebt. (Ich habe einen zusätzlichen Tannenbaum ausgestanzt und diesen rechts von hinten neben das Wohnaus aufgeklebt.)

3. Aus einem Verpackungskarton habe ich Streifen ausgeschnitten und diese dann mit Tombo direkt aufs Passpartout geklebt. Dann werden die LED’s mit Tesa befestigt. Ihr müsst darauf achten, dass die LED’s nicht direkt am weißen Farbkarton anliegen, sonst sieht das Licht nicht so schön aus. Jetzt sieht Euer Bild von hinten so aus:

Stampin Up Rahmen Weihachten zu Hause Aufbau 1-0121

4. Als nächstes wird die Reihe Häuschen mit der Kirche ausgestanzt. Diese Reihe wird dann direkt auf die Pappkarton- Streifen aufgeklebt. Darauf klebt Ihr dann wieder eine Lage Pappkartonstreifen und befestigt die LED- Lichter. Dann sollte das Ganze so aussehen:

Stampin Up Rahmen Weihachten zu Hause Aufbau 2-0122

5. Jetzt wird die dritte Reihe ausgestanzt und auch wieder auf die Pappkartonstreifen geklebt. Die restlichen Lichter befestigen und nach oben führen. Dann sieht das Ganze so aus:

Stampin Up Rahmen Weihachten zu Hause Aufbau 3-0123

6. Das Passpartout könnt Ihr schon in den Rahmen legen & den Abstandsrahmen jetzt drauflegen (bei diesem Bild ist der Abstandsrahmen hinter dem Passpartout!)

7. Für den Hintergrund habe ich das Stempelset Weihnachten daheim verwendet. Die Sterne, Pünktchen & der Mond wurden mit Versamark aufgestempelt und mit Silber embosst. Damit der Hintergrund nicht verrutschen kann, wurde dieser auf den Grundträger aufgeklebt.

8. Im Grundträger ist an einer Seit die Ecke abgeschnitten. Das Papier wird an derselben Stelle schräg abgeschnitten. die Aussparung muss dort sein, wo der Draht zur Batterie aus dem Rahmen rauskommt. Das Batteriefach hängt bei mir lose hinter dem Rahmen.

Ich  hoffe, die Anleitung ist für Euch verständlich. Wenn Ihr noch Fragen habt, meldet Euch sehr gerne bei mir!

Ich wünsche Euch einen tollen Feiertag & heute Abend viele kleine Geister, die an Eure Türe klopfen!

eure_julia1

Advertisements

15 Kommentare zu „Beleuchteter Rahmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s